Wollen Sie über neue Beiträge und Termine automatisch benachrichtigt werden? Dann tragen Sie Ihre Email-Adresse unten ein!
Name
E-Mail-Adresse*

In der vorangegangenen Werkstatt hatte ich vorgeschlagen, dass wir uns an der Ausschreibung von servustv, das ich beim Autorenhausgefunden habe, beteiligen. Die Aufgabe war: Einen Text zu Weihnachten mit maximal 2500 Zeichen zu fertigen. (www.autorenhaus.de)

Von den neun Teilnehmern der Werkstatt hatten mehrere Texte verfasst, zum Teil sogar zwei verschiedene und wir waren uns einig, dass jeder seinen Text in Eigenregie einsendet.

Ich habe informiert:

Ergebnis des Stammtischs am 24. Oktober

Wir wollen Bildungsangebote, aber keine speziellen, sondern nur Methoden kennen lernen, die den Spurwechsel begleiten und fördern.

Der nächste Stammtisch am 26. November ist übrigens wegen Betriebsurlaub des Gasthofes zur Post bei mir. 19.30 Uhr.

Termine:

17.11. 20 Uhr Holzkirchen ev. Kirche: 25 Jahre Mauerfall. Celino Bleiweiss zeigt seinen Film „Absage an Viktoria“

18.11. 20 Uhr Miesbach, ev. Kirche: Lesung mit Musik: Miesbach – Ort der Migration

19.11.19.30 Uhr, Warngau: Reithamer Gespräche „Bewegung und Stillstand“

20.11. 10 bis 18 Uhr „Wandern und Philosophieren mit Dr. Christoph Quarch“

Anmeldung bei mir erforderlich.

 

Wie geht’s weiter?

Es gab mehrere Vorschläge, am Ende entschieden wir uns für eine Fortschreibung eines Satzes.

Ich habe einfach ein Buch (Mal wieder Bodo Kirchhoff: Verlangen und Melancholie S. 330) aufgeschlagen und folgenden Satz ausgewählt:

Jeder Liebende erfährt immer auch eine Heilung.

Also bitte weiterschreiben! Wie auch immer. Novelle, Short story, 2500 Zeichen, Gedicht.

Nächster Termin Schreibwerkstatt: 14. Januar 2015 19.30 Uhr bei mir.

Monika Ziegler